06.05.2003
Wolfram Köhler ist Olympia- Staatssekretär
(DTPA/MT) DRESDEN/ RIESA: Sachsen hat seit heute (06.05.) einen Olympia- Staatssekretär. Ministerpräsident Georg Milbradt ernannte dazu Wolfram Köhler (Bild). Dessen Aufstieg in der Politik, der eng mit dem Sport verknüpft ist, hat damit seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Bislang war Köhler Oberbürgermeister der 40.000 Einwohner großen sächsischen Stadt Riesa.
Der 35-Jährige soll nach der Nominierung von Leipzig zur deutschen Bewerberstadt für die XXX. Olympischen Spiele die Planungen des Freistaates koordinieren und damit die Grundlage für eine erfolgreiche internationale Bewerbung schaffen. Insbesondere in den Bereichen Sicherheit, Verkehr und Tourismus soll der Vater der Idee "Leipzig 2012" gemeinsam mit einem Team in der Staatskanzlei Konzepte entwickeln.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!