05.05.2003
Erstmals Faltplan für EUREGIO EGRENSIS
(DTPA/MTL) MARKTREDWITZ: Erstmals in der zehnjährigen Geschichte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Bayern, Sachsen, Thüringen und Böhmen gibt es nun eine gemeinsame Landkarte in Form eines praktischen Faltplans für das Gesamtgebiet der EUREGIO EGRENSIS. Dies teilt die Geschäftsstelle der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern in Marktredwitz mit.
Straßenverbindungen und Grenzübergänge sind auf der Karte ebenso enthalten, wie touristische Sehenswürdigkeiten, naturräumliche Gliederungen und weitere regionale Details. Das dargestellte Gebiet erstreckt sich im wesentlichen von Schleiz im Norden bis Schwandorf im Süden sowie von Kronach im Westen bis Karlsbad im Osten. Aber auch umliegende größere Zentren, wie Nürnberg, Regensburg, Pilsen, Chemnitz und Erfurt, sind noch berücksichtigt und dienen der überregionalen Orientierung. Außerdem enthält der Faltplan Informationen über die EUREGIO EGRENSIS selbst, wichtige Adressen aus Wirtschaft und Tourismus, interessante Internetseiten zu deutsch-tschechischen Themen sowie Hinweise zur Förderung grenzüberschreitender Projekte. Im tschechischen Teil sind alle Orte und Städte mit tschechischer und deutscher Bezeichnung versehen.
Wie der Geschäftsführer der bayerischen Arbeitsgemeinschaft Harald Ehm, Initiator und Koordinator des Projektes, ergänzt, beträgt die erste Gesamtauflage 15.000 Stück, die nun schrittweise im Euregio- Gebiet verteilt werden. Es sei vor allem darum gegangen, den Menschen in dieser großen europäischen Region eine Veröffentlichung mit konkretem praktischem Nutzen an die Hand zu geben, wenn sie sich in dem Gebiet bewegen. Auch die EUREGIO EGRENSIS an sich als eher künstlich geschaffenes regionales Gebilde soll dem Nutzer damit anschaulich vor Augen geführt werden. Schließlich sei die Karte als Symbol für die gemeinsamen historischen Wurzeln sowie für das Zusammenwachsen des bayerisch- sächsisch/ thüringisch- tschechischen Grenzraumes im Zuge eines erweiterten Europas zu verstehen.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!