21.04.2003
Jugendforum trifft Schulministerin
(DTPA/MTL) PRAG: Die Mitglieder des Deutsch- tschechischen Jugendforums werden nächste Woche mit der tschechischen Schulministerin Petra Buzková über die neuen Chancen für die Jugendlichen im vereinigten Europa sprechen. Die 40 Mitglieder des Jugendforums begrüßt der stellvertretende Vorsitzende des tschechischen Senats Jan Ruml.
Die Diskussion findet am Freitag, 25. April, um 10:00 Uhr im tschechischen Senat (Valdštejnská Straße, Prag 1) statt.
Das Deutsch-tschechische Jugendforum beschäftigte sich intensiv mit den Vor- und Nachteilen des Beitritts der Tschechischen Republik zur Europäischen Union. Einige Wochen vor dem Referendum in Tschechien wollen sich die Jugendlichen aus beiden Ländern deutlich für den Beitritt aussprechen und den europäischen Einigungsprozess aktiv unterstützen.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!