15.04.2003
Wandern durchs Vierländereck
(DTPA/MT) WUNSIEDEL: Am 17. März ist die neue Wanderbroschüre "Wandern durchs Vierländereck mit dem EgroNet" erschienen. Der Landrat des Landkreises Wunsiedel, Dr. Peter Seißer, nahm das zum Anlass, zu einem Osterspaziergang einzuladen. Als erste der 24 vorgeschlagenen Wanderungen soll nun der Fichtelgebirgsklassiker von Wunsiedel über Luisenburg und Kösseine zum Silberhaus bewältigt werden. Mit Landrat Dr. Peter Seißer als Wanderführer im heimischen Revier werden auch seine Kollegen Dr. Tassilo Lenk vom Vogtlandkreis, Bernd Hering vom Nachbarlandkreis Hof und der Hofer Oberbürgermeister Dieter Döhla von der Partie sein.
Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen mit zu wandern und die Gelegenheit zu einem Plausch untereinander und mit der Prominenz aus Vogtland, Frankenwald, Fichtelgebirge und Egerland zu nutzen.
Los geht es am Mittwoch nach Ostern, 23. April 2003 um 9:45 Uhr, vom Landratsamt Wunsiedel, Jean-Paul-Straße 9, in Wunsiedel. Einkehrmöglichkeit besteht auf dem Wunsiedler Hausberg Kösseine. Die Wanderstrecke beträgt 15 bzw. 18,5 km und bietet Rückfahrmöglichkeiten ab Wurmloh, Silberhaus oder Neuenhammer zum Busbahnhof Wunsiedel. Die Wanderung wurde auf die An-/Abfahrtstermine der Busse und Bahnen im EgroNet abgestimmt.
Die Broschüren mit den Wandervorschlägen werden am 23. April zur Wanderung kostenlos erhältlich sein. Sie sind auch bei den Landkreisen, Gemeinden und Touristinformationen sowie beim Zweckverband ÖPNV Vogtland vorrätig.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!