25.02.2000
Burg Karlstein wieder offen
(DTPA) KARLSTEIN: Die meistbesuchte tschechische Burg Karlstein ist am vergangenen Dienstag nach dreimonatiger Saisoninstandsetzung wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. Laut Kastellan Jaromir Kubu ist den Touristen wieder das Innere des Kaiserpalais´ und des Marianenturms zugänglich. Obwohl die Burg Karlstein jährlich von etwa 300.000 Touristen besucht wird, dürfen aus klimatischen und Sicherheitsgründen nur maximal 120.000 Interessenten pro Jahr den inneren Bereich der Burg besichtigen. Durch diese Einschränkung wird nur 10 Besuchern auf einmal den Zugang in das Burginnere ermöglicht.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!