08.04.2003
Beitritt Tschechiens im Interesse Oberfrankens
(DTPA/MT) STRASSBURG: Vor der morgigen Debatte des Europäischen Parlaments zur Osterweiterung hat der oberfränkische Europaabgeordnete Dr. Joachim Wuermeling (CSU) seine Überzeugung bekräftigt, dass der Beitritt Tschechiens im ureigensten Interesse Oberfrankens liege. Seine Proteststimme wegen der Haltung der tschechischen Regierung zu den Beneš- Dekreten ändere nichts an seiner grundsätzlichen Unterstützung der Osterweiterung.
Die Straßburger Volksvertretung stimmt morgen (09.04.) über die Beitrittsanträge der zehn Kandidaten ab. Wuermeling hatte am Wochenende angekündigt, wegen der fortdauernden Rechtfertigung der Unrechtsakte der Vertreibung durch Prag gegen das tschechische Gesuch zu votieren.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!