31.03.2003
Freundschafts-Fahrschein verlängert
(DTPA/MT) DRESDEN: Die bis zum 1. April gültige Regelung zum deutsch- tschechische Freundschafts- Fahrschein wird verlängert. Dieses grenzüberschreitende Angebot gilt für Besitzer des "Schönes- Wochenende- Tickets". Sie können auf tschechischer Seite kostenlos Züge im grenznahen Raum benutzen - zum Beispiel von Dresden über Decin bis Lovosice oder von Plauen über Adorf bis Marianske Lazne (Marienbad). Das tschechische Einsenbahnverkehrsunternehmen CD erkennt den Fahrschein in Schnellzügen (R), Eilzügen (Sp) und Personenzügen (Os) an. In Deutschland gilt das "Schönes- Wochenende- Ticket" in allen Nahverkehrszügen der Bahn: S-Bahn, Regionalbahn, Regionalexpress und Interregioexpress. Es kostet 28 Euro und gilt ohne Kilometerbegrenzung entweder am Samstag oder Sonntag von 0 bis 3 Uhr des Folgetages für bis zu fünf Personen in der 2. Klasse. In Begleitung der Eltern bzw. Großeltern fahren alle Kinder bzw. Enkel bis 18 Jahre kostenlos mit. Der deutsch-tschechische Freundschaftsfahrschein ist an das "Schönes- Wochenende- Ticket" gekoppelt. Dessen Genehmigung wurde jetzt vorerst bis zum 14. Juni verlängert, in den kommenden Wochen wird über eine weitere zeitliche Ausdehnung gesprochen.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!