27.03.2003
PDS: Nachbesserungsbedarf im Verkehrswegeplan
(DTPA/MT) DRESDEN: Auch die PDS-Fraktion im Sächsischen Landtag fordert Nachbesserungen im Bundesverkehrswegeplan, welcher nach Abstimmung mit den Ländern voraussichtlich im Juni/ Juli 2003 vom Bundeskabinett verabschiedet wird.
Dazu erklärt Katja Kipping, Sprecherin für Verkehrspolitik der PDS Landtagsfraktion: "Der Bundesverkehrswegeplan vernachlässigt das regionale Eisenbahnnetz. Ausgehend von dem Leitbild ‚Europa der Regionen' sehen wir deutlichen Bedarf an sanierten und ausgebauten regionalen Eisenbahnverbindungen zwischen der Erzgebirgsregion beziehungsweise Ostsachsen und den angrenzenden tschechischen beziehungsweise polnischen Regionen."

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!