07.03.2003
Das Keramikhandwerk im gemeinsamen Europa
(DTPA/MT) DRESDEN: Die Sendereihe "Auf gute Nachbarschaft - vor Ort" hat sich diesmal einer Exkursion angeschlossen. Dazu heißt es: "Wir fahren nach Bunzlau und besuchen das traditionelle Keramikhandwerk in Niederschlesien. Wir treffen den Stadtpräsidenten und schauen zu, wie die Bunzlauer Keramik vom Rohmaterial bis zum Brennen entsteht. Außerdem besuchen wir das seit 1953 bestehende Museum, dass sich vornehmlich auf das Sammeln von Gegenständen, die mit Keramik verbunden sind, ausgerichtet hat."
Die Unternehmerreisen für ausgewählte Branchen des Handwerks werden von der ETB Neiße e.V. und der Handwerkskammer Dresden vorbereitet und gestaltet.
"Auf gute Nachbarschaft - vor Ort" kommt am 10. März, 13.45 Uhr im MDR Fernsehen.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!