10.02.2003
Thumer Orchestertreff im Projekt "GRENZENLOS"
(DTPA/MT) THUM: Mit tollen Paukenschlägen begann das Jahr 2003 für die Organisatoren des 13. Thumer Orchestertreffs vom 13. – 15. Juni 2003. Die Zahl der an der Teilnahme interessierten Orchester erreichte mit 43 Ensembles eine Rekordhöhe. Insgesamt gehören 900 tschechische Musiker aus 23 Orchestern, 250 tschechische Tanzmajoretten in 17 verschiedenen Gruppen, 18 deutsche Orchester mit 610 Musikern sowie ein Orchester aus Moskau mit 45 Musikschülern und ein Orchester aus den Niederlanden mit 70 Musikern dazu. Der Generalkonsul der Tschechischen Republik im Freistaat Sachsen, Herr Milan Dufek, übernimmt die Schirmherrschaft über den 13. Thumer Orchestertreff. Gleichzeitig wird ab sofort das Tschechische Zentrum in Dresden das Event der Blasmusik im Erzgebirge fachlich begleiten. Beide Partner sind begeistert vom Veranstaltungskonzept, denn der Thumer Orchestertreff ist inzwischen das grenzüberschreitende Projekt mit der größten Anzahl tschechischer Teilnehmer geworden.
Einhellige Meinung auch in den Euroregionen Erzgebirge und Egrensis: Das Projekt GRENZENLOS, zu dem der Thumer Orchestertreff eine Woche nach Pfingsten und das Europäische Blasmusikfestival in Schlema am dritten Septemberwochenende gehören, ist längst zu einem überregionalen Großereignis geworden.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!