23.01.2003
Fussion Dresdner Bank und Allianz-Versicherungs-AG
(DTPA/LV) Plzen/Pilsen: In Tschechien haben sich die Dresdner Bank.CZ und die Allianz-Versicherungs AG.CZ auf eine Fussion geeinigt. Am Dienstag (21.01.) wurden in der mährischen Hauptstadt Brno (Brünn) und am Mittwoch (22.1.) in Plzen (Pilsen) gemeinsame Geschäftsstellen jeweils im Stadtzentrum eröffnet. Das Pilsner Büro wird auch die Bank- und Versicherungs- Agenda der Region Karlovy Vary/ Karlsbad, führen.
Klienten der Dresdner Bank, sowie der Allianz-Versicherung sind die bedeutendsten Betriebe Westböhmens mit dem wirtschaftlich starken Pilsner Wärmewerk, Plzenská teplárna, an der Spitze. Das Volumen der Tätigkeit der Dresdner Bank und der Allianz-Versicherung in Westböhmen bewegt sich im zehnstelligen Eurobereich. Genaue Angaben lehnten Bank und Versicherung mit dem Hinweis auf das Bankgeheimnis ab.

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!