22.02.2000
Rechtsradikale Tschechen für Haider
(DTPA) PRAG: Mehr als 100 Angehörige rechtsradikaler Gruppierungen haben am vergangenen Samstag auf dem Wenzelsplatz in Prag für den FPÖ-Vorsitzenden Jörg Haider demonstriert. Nach Angaben der Polizei handelte es sich dabei weitgehend um Skinheads. Die Redner warnten auf der nicht genehmigten Demonstration vor der Bevormundung europäischer Völker durch Amerika und Israel. Die Demonstranten sollen nach Angaben tschechischer Zeitungen "Heil Haider" gerufen haben. Gegen die Skinheadversammlung protestierten zirka 60 linksorientierte Demonstranten. Diese hatten vorher auf dem Jungmann-Platz in Prag gegen die Beteiligung der FPÖ an der österreichischen Regierung demonstriert. Ein starkes Polizeiaufgebot verhinderte einen Zusammenstoß zwischen den beiden Gruppen.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!