09.11.2000
Zwickauer OB Opfer tschechischer Autoknacker
(DTPA/MT) ZWICKAU/JABLONEC: Der Dienstwagen von Zwickaus Oberbürgermeister Rainer Eichhorn wurde in Tschechien aufgebrochen. Das berichtet die Bild-Zeitung. Der Diebstahl konnte in letzter Minute durch einen Hotelangestellten verhindert werden.
Eichhorn war mit seinem Audi A6 dienstlich nach Jablonec gefahren. Jablonec und Zwickau sind seit 1971 Partnerstädte.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!