17.01.2003
Saturday Highlight im Schlot: Jazz aus Tschechien
(DTPA/FM) BERLIN: Das Tschechische Zentrum Berlin und der "Schlot" präsentieren "Swing Q Prague" mit Radek Krampl (vibr), Ondrej Stajnochr (kontra-b), Jirí Kudrmann (cl, alt-sax) und Ivan Dominák (dr). "Swing Q Prague" spielt Swing, der von der Ära Benny Goodmans beeinflusst ist, also Swing aus den vierziger und fünfziger Jahren. Eintritt zu dieser Veranstaltung in der Kunstfabrik Schlot (Chausseestraße 18, Berlin-Mitte, Zugang über Schlegelstraße 29) beträgt 8 Euro (ermäßigt 5 €). Beginn ist am Sonnabend (18. Januar) um 21 Uhr.

Kontakt: Tschech. Zentrum, Friedrichstr. 206, 10969 Berlin; Tel. 030-208 25 92; http://www.czech-berlin.de

Copyright © 2003 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!