27.09.2017
Tschechischwettbewerb für Schüler
(DTPA/MT) DRESDEN/MARKERSBACH: Am 28. und 29. September stellen sächsische Schüler ihre Tschechischkenntnisse bei der 5. Sächsischen Bohemiade unter Beweis. Am Wettbewerb nehmen Schüler der 6. bis10. Klasse teil, die im Unterricht Tschechisch als Fremdsprache lernen. Aus dem Erzgebirgskreis ist die Jenaplanschule Markersbach vertreten.
Insgesamt sind diesmal 46 Schüler aus einer Oberschule und aus sieben Gymnasien dabei. Die Teilnehmer erwartet ein buntes Aufgabenspektrum. Beim Lösen einer Hörverstehensaufgabe, bei einer Textproduktion oder bei der mündlichen Präsentation sollen sie den tschechischen Wortschatz und das Grammatikwissen breit anwenden.
Besonders spannend ist der Wettbewerbsteil, bei dem die Teilnehmenden in den Dialog mit tschechischen Schülern treten. Denn in der Begegnung mit Muttersprachlern zeigt sich, ob das Gelernte auch auf Situationen im Alltag übertragen werden kann.

Copyright © 2017 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!