06.05.2017
"Allround-Polizeimotorräder"
(DTPA/MT) ZSCHOPAU: Sachsens Innenminister Markus Ulbig hat in Zschopau vier "Allround-Motorräder" in den Dienst der sächsischen Polizei gestellt. Die Maschinen vom Typ "Victory Cross Country Tour" sind wegen ihrer umfangreichen Ausstattung und ihres Designs bundesweit einzigartig. An Bord haben sie neben einem Laptop mit Verbindung zum sächsischen Polizeinetz auch moderne Drogenprüfgeräte, Schallpegelmesser und ein System zur Geschwindigkeitsüberwachung. Der Anschaffungspreis der vier Motorräder beläuft sich auf rund 196.000 Euro.
Die "Victory Cross Country Tour" wurden mit ihrer Spezialausstattung im Rahmen eines sächsisch-tschechischen Projektes eigens entwickelt und zu 85 Prozent von der EU gefördert. Ziel der Kooperation ist es, die Sicherheit im Grenzgebiet weiter zu erhöhen. Zum Einsatz kommen die neuen Maschinen im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz. (Bildquelle: PD Chemnitz)

Bild zur Nachricht

Copyright © 2017 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!