05.11.2000
"Gemütliche Nischen" im "Programmkino Ost"
(DTPA/FM) DRESDEN: Regisseur Jan Hebejks Film "Gemütliche Nischen" verknüpft mosaikartig parallele Schicksale von Menschen dreier Generationen im Prag der späten 60er Jahre. Was einst tragisch und schmerzhaft war, wirkt heute ein wenig erheiternd und nostalgisch. Eine Filmerzählung in der besten Tradition tschechischer Filmkomödien: voller Nostalgie, Poesie und Humanismus, dabei durchdrungen von ansteckendem Humor, Slapstick und erzählerischer Eleganz. Die Aufführung beginnt am Montag um 19.45 Uhr im Dresdener "Programmkino Ost" (mit engl. Untertiteln).

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!