22.11.2002
IHK-Sprechtag: Deutschland - Tschechische Republik
(DTPA/MT) ZWICKAU: Einen Sprechtag zu Warenein und -ausfuhr sowie Zollfragen Deutschland - Tschechische Republik veranstaltet die IHK, Regionalkammer Zwickau am Montag, dem 9. Dezember 2002, von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr in ihrem Hause, Äußere Schneeberger Str. 34, 08056 Zwickau. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem IHK-Kontaktzentrum für sächsisch- tschechische Wirtschaftskooperation Plauen statt.
Im Mittelpunkt stehen die Erörterung aktueller Probleme, eine Erstberatung zu Export/ Import für Neueinsteiger sowie Einzelgespräche zu spezielle Fragen wie Ein- und Ausfuhrformalitäten (z.B. Möglichkeiten zur Ausfuhr bei vorübergehender Verwendung, Verfahren der passiven oder aktiven Veredlung) sowie zu landesspezifischen Gesetzen.
Als Gesprächspartner stehen Kammermitarbeiter, ein Vertreter des Zollamtes Hirschfeld (HZA Plauen) sowie der Fachmann für Zollfragen an der Regionalwirtschaftskammer Egerland, Sokolov (CZ), Herr Písecký, zur Verfügung.
Interessenten bittet die IHK, sich für die Veranstaltung bis Donnerstag, den 5.12.2002 bei Frau Margit Borchardt unter Tel. 0375/ 814137 bzw. per Fax (0375/ 814126) anzumelden.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!