02.11.2000
Schwarzes Theater Prag in Dresden
(DTPA/FM) DRESDEN: Am Freitag und Samstag gibt es jeweils um 20 Uhr Schwarzes Theater aus Prag in der Dresdener "Komödie". Titel: "Der weiße Pierrot im Schwarzen".
Das "Schwarze Theater" macht sich eine optische Täuschung zu Nutze: Die schwarze Kleidung der Schauspieler mit den Requisiten ist für die Zuschauer vor einem schwarzen Hintergrund unsichtbar. Dadurch erwachen Gegenstände zum Leben, machen sich scheinbar selbständig, erzählen Geschichten. Der Zauber des Schwarzen Theaters war schon im alten China bekannt. Jicí Srnec hat ihn in vier Jahrzehnten belebt und neu entfacht.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!