30.10.2000
Havel:Tschechen für Identität verantwortlich
(DTPA/DH) PRAG:"Die Identität der tschechischen Nation wird weder von einer globalen Organisation, noch
von einer über nationalen Interessen stehenden Institution bedroht, Tschechen sind für einen eventuellen Verlust ihrer nationalen Identität selbst verantwortlich", sagte der tschechische
Staatspräsident Vaclav Havel am Wochenende in Prag. Havel ging damit auf ein Thema ein, dass
bereits seit langer Zeit in tschechischen Medien kontrovers diskutiert wird. Anlass war der tschechische Staatsfeiertages am 28. Oktober. Vaclav Havel hatte erst vor einer Woche in einem Interview mit der konservativen Tageszeitung Lidove noviny betont, dass die tschechische Gesellschaft die Tendenz habe, sich zu verschließen.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!