30.10.2000
Programm der Tschechischen Kulturtage
(DTPA/FM) DRESDEN: Im Tschechischen Zentrum der Stadt stellt sich heute das Projekt "Tandem" vor.
Die Zukunft der deutsch-tschechischen Beziehungen liegt in der Begegnung der Jugend beider Länder. Dafür wurde im Rahmen des ersten deutsch-tschechischen Jugendtreffens in 1996 eine solide Grundlage geschaffen: In Regensburg und Pilsen entstanden zwei Koordinierungszentren für den Jugendaustausch. Dieses "Tandem" bietet seit 1997 Information und Beratung, Vermittlung von Kontakten und Austauschpartnern, Vernetzung, Weiterqualifizierung von Multiplikatoren sowie die finanzielle Förderung von außerschulischen Begegnungen. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die grenzüberschreitend arbeiten wollen, wie Vereine, Bildungsträger, Kulturbeauftragte, Jugendbetreuer und Lehrer. Beginn ist 19.30 Uhr.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!