18.10.2002
Parlament beschließt Referendum zu EU-Beitritt
(DTPA/DH) PRAG: Tschechien wird voraussichtlich im kommenden Frühjahr mit einem Referendum über den Beitritt des Landes zur Europäischen Union entscheiden. Das Parlament in Prag verabschiedete gestern mit einer Mehrheit von 180 der 182 Stimmen über ein entsprechendes Sondergesetz, um die von der Verfassung nicht gedeckte Volksabstimmung zu ermöglichen. Vor einem Inkrafttreten muss das Gesetz noch vom tschechischen Senat gebilligt sowie von Präsident Václav Havel unterzeichnet werden.
Erst eine Zustimmung von mindestens 50 Prozent der
Wähler ermöglicht einen EU-Beitritt, den die Regierung für Januar 2004 anpeilt.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!