03.03.2016
Festival-Trägerverein stellt Insolvenzantrag
(MT) PLAUEN: Der Trägerverein des Festival Mitte Europa hat beim Amtsgericht Dresden den Antrag auf Insolvenz gestellt. In einer Mitteilung heißt es: "Nach schwierigen Jahrgängen 2012 bis 2014 entstanden in der Saison 2015 erneut hohe Verluste, die letztlich der Verein finanziell nicht mehr auffangen konnte. Es drohte zum Beginn der Festivalsaison 2016 die Zahlungsunfähigkeit."
Als Grund wird genannt, dass die öffentlichen Zuschüsse über Jahre auf gleichem Niveau blieben, die Kosten für Großprojekte wie das Festival Mitte Europa aber laufend steigen. Es sei in der Vergangenheit nicht gelungen, für die steigenden Kosten entsprechende private Förderung in ausreichendem Maße einzuwerben.

Copyright © 2016 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!