15.10.2002
Neues Projekt für Existenzgründer
(DTPA/MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Konkrete Maßnahmen für Existenzgründer wollen die Wirtschaftsförderung Annaberg GmbH und das Bildungsinstitut Pscherer gGmbH anbieten. Das jetzt in Annaberg- Buchholz vorgestellten Projekt "FLEX-IN-EV" beinhaltet "flexible Instrumente zur Existenzgründung im Erzgebirge und dem Vogtland". Flexibilität fördern, Unternehmergeist wecken, Chancengleichheit schaffen- so kann man die Projektinhalte kurz auf einen Punkt bringen. Untergliedert ist das Gesamtprojekt FLEX-IN-EV in sechs Teilprojekte.
Da die wirtschaftlichen und förderpolitischen Grundlagen entlang der EU-Außengrenze in Sachsen ähnlich sind und zudem sowohl das Erzgebirge als auch das Vogtland ein Regionalmanagement hat, entstand erstmalig ein gemeinsames Projekt dieser Art.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!