28.10.2000
Stadt Brno erhält Auszeichnung in Leipzig
(DTPA/DH) LEIPZIG: Die mährische Hauptstadt Brno (Brünn) ist gestern auf der Tagung "Eurocities" in Leipzig mit dem Eurocities-Awards für innovative Stadtentwicklung ausgezeichnet worden. Der Preis, den die Stadt für ihre länderübergreifende Kooperation erhält, ging auch an Utrecht.
Dem europäischen Städtebund gehören derzeit 98 Mitgliedsstädte an, von denen sich 37 mit
unterschiedlichen Projekten beworben hatten.
Brno(Brünn) ist mit knapp 400.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Tschechiens. Die Preise wurden vom Gastgeber, dem Leipziger Oberbürgermeister Wolfgang Tiefensee, auf dem neuen Messegelände vergeben. Es war die erste Preisvergabe des Städteverbundes.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!