03.10.2002
Verkehrssicherheitstag statt Unterricht
(DTPA/MT) SCHLEMA: Entweder Unterricht oder Verkehrssicherheitstag. Bei dieser Auswahl haben sich am 2. Oktober viele Jugendliche für die nicht alltägliche Alternative entschieden. Und das war gut so. Die Kreisverkehrswacht Aue- Schwarzenberg und das Berufliche Schulzentrum für Technik Schlema brachten bei erlebnisorientierten Aktionen das Thema Verkehrssicherheit an die Zielgruppe der Fahranfänger. Mangelnde Erfahrung, überhöhte Risikobereitschaft und gefährliche Selbstüberschätzung sollten abgebaut werden.
Hunderte Berufsschüler sahen verschiedene Simulationen und das Zusammenspiel von Rettungskräften. Erstmals waren bei dem seit mehreren Jahren durchgeführten Aktionstag auch Berufsschüler aus Tschechien dabei.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!