26.09.2002
Ab Oktober wieder PKW und Busse über Altenberg
(DTPA/MT) ALTENBERG/ DRESDEN: Der Grenzübergang Altenberg- Cínovec wird am Dienstag, dem 1. Oktober 2002, ab 6.00 Uhr, eingeschränkt wieder für den Reiseverkehr mit Krad, PKW und Bussen geöffnet. Für LKW bleibt der Übergang weiter geschlossen, da die Bundesstraße B 170 ab Schmiedeberg noch nicht befahrbar ist. Lediglich Kleintransporter bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht dürfen im Warenverkehr den Übergang passieren. Die Landespolizeien werden LKW über 3,5 t bei Anfahrt zum Grenzübergang Altenberg- Cínovec auf beiden Seiten der Grenze zurückweisen.
Der Grenzübergang ist aus Richtung Dresden über die Bundesstraßen B 170 bis Schmiedeberg, die B 171 bis Frauenstein und die Staatsstraßen S 184/ S 182 über Hermsdorf und Rehefeld erreichbar. Für PKW ist ab Oberhäslich zusätzlich die Umleitung U 9 über Frauendorf - Falkenhain ausgeschildert. In Abhängigkeit vom Stand der Bauarbeiten an der B 170 sowie von den Witterungsbedingungen können sich andere Straßenführungen ergeben, die entsprechend beschildert werden. Insgesamt muss mit längeren Fahr- und Wartezeiten gerechnet werden.
Auch auf der tschechischen Seite sind umfangreiche Wiederaufbauarbeiten im Gange. Der LKW- Verkehr (Warenverkehr über 3,5 t) muss weiterhin die benachbarten Übergänge in Neugersdorf (S 148), Reitzenhain (B 174) und Schönberg (B 92) nutzen. Zusätzlich steht die "Rollende Landstraße" ab Dresden- Friedrichstadt zur Verfügung.
Die Freigabe des Altenberger Übergangs für LKW-Verkehr kann erst etwa Mitte nächsten Jahres erfolgen. Um den Verkehr auf den teilweise schmalen und kurvenreichen Straßen zum Grenzübergang Altenberg sicher und flüssig zu halten, appellieren Polizei und Grenzbehörden beider Länder eindringlich, die Verkehrseinschränkungen und Ausschilderungen unbedingt zu beachten. Gegebenenfalls sollten PKW-Fahrer auf die benachbarten Grenzübergänge Neurehefeld- Moldava und Bahratal- Petrovice ausweichen.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!