23.09.2002
Dreitägiges Schülertreffen in Klingenthal
(DTPA/MT) KLINGENTHAL: Schüler der Gymnasien Sokolov und Klingenthal wollen gemeinsam drei Tage im Musik- und Wintersportort Klingenthal verbringen. Dafür hat die Beschäftigungsgesellschaft ein abwechslungsreiches Programm vom 24. bis 26. September ausgetüftelt. Das über Interreg- Mittel geförderte Klingenthaler Begegnungszentrum ist die erste Station auf dem Besuchsprogramm. Von dort wandern die Jugendlichen Richtung Vogtlandschanze, um den jungen Athleten des Sportklubs VSC beim Training zuzuschauen. Beim abendlichen Lagerfeuer können noch mehr Kontakte geknüpft werden. Am zweiten Tag geht es auf Schusters Rappen zum Schneckenstein und in das Schaubergwerk Grube- Tannenberg. Die Sommerrodelbahn, die gemeinsame Freizeit bei Sport und Spiel bis hin zu Discoklängen, lassen diesen Tag ausklingen. Am Abschlusstag lernen die tschechischen Gäste die Grenzstadt Klingenthal kennen, die nach über 50 Jahren über eine Eisenbahnbrücke wieder mit ihren tschechischen Nachbarn im täglichen Zugverkehr verbunden ist.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!