05.10.2015
LaNa jetzt bei Facebook
(DTPA/SvS) GÖRLITZ: Seit heute ist die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) auch im sozialen Netzwerk facebook mit einer eigenen Seite präsent. Darauf wird von nun an über Aktuelles und Wissenswertes rund um das Thema Nachbarsprache von Anfang an (nicht nur) in Sachsens Grenzregionen berichtet. Die Seite soll dabei nicht nur informieren, sondern gleichzeitig auch eine weitere Plattform zum Austausch für alle Akteure und am Thema Interessierten sein.
Lana freut sich über jedes "Gefällt mir", über Ihre Kommentare und geteilte Beiträge. Abonnieren Sie die Seite und empfehlen Sie sie weiter - Sie tragen damit gleichzeitig auch dazu bei die Potenziale des frühen Nachbarsprachenlernens in Kitas der (sächsischen) Grenzregionen stärker in der Öffentlichkeit zu kommunizieren.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2015 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!