26.09.2015
Deutsch-tschechische Partnerprojekte bewilligt
(DTPA/MT) LEIPZIG/PRAG: Der Verwaltungsrat des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds bewilligte Fördergelder in Höhe von fast 330.000 Euro für neue grenzüberschreitende deutsch-tschechische Partnerprojekte in verschiedenen Bereichen. In Sachsen finden insgesamt 26 bewilligte Projekte statt.
"Wir schätzen vor allem solche Vorhaben, die den deutsch-tschechischen Beziehungen eine neue Dimension geben. Es freut uns, dass auch direkt hier in Sachsen eine Reihe solcher Projekte stattfindet", betonten die Vorsitzende des Verwaltungsrats, Kristina Larischova und ihr Stellvertreter, Albrecht Schläger.

Copyright © 2015 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!