17.09.2002
Sprechtag zu Zollfragen auf der VOREA 2002 Plauen
(DTPA/MT) PLAUEN: Am Mittwoch, dem 2. Oktober 2002 findet im Rahmen der VOREA 2002 am Stand des IHK-Kontaktzentrums für sächsisch-tschechische Wirtschaftskooperation in der Festhalle Plauen (Präsentation des Bezirkes Karlsbad) in der Zeit von 10 bis ca. 15.30 Uhr ein Sprechtag zur Problematik Warenein- und -ausfuhr und Zollfragen Deutschland - Tschechien statt. Interessierte Unternehmen haben die Gelegenheit, Einzelgespräche zu speziellen Fragen mit kompetenten Fachleuten zu führen. Als Gesprächspartner stehen ein Vertreter vom Hauptzollamt Plauen sowie ein Fachmann für Zollfragen an der Regionalwirtschaftskammer Egerland, Sokolov, Tschechische Republik zur Verfügung.
Interessierte Unternehmen werden gebeten sich bis spätestens 26. September 2002 telefonisch beim IHK-Kontaktzentrum für sächsisch-tschechische Wirtschaftskooperation, Elke Magera oder Anett Gräf, Tel.: 03741/214329 anzumelden.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!