17.10.2000
Neuer Justizminister im Amt
(DTPA/DH) PRAG: Der Vizepremier für legislative Angelegenheiten, Pavel Rychtesky, hat heute provisorisch das Amt des Justizministers übernommen. Rychetsky war gestern durch Staatspräsident Vaclav Havel für eine Übergangszeit mit der Leitung des Justizressorts beauftragt worden, nachdem der bisherige Amtsinhaber Otakar Motejl seinen Rücktritt eingereicht hatte. Rychetskys Vorgänger hatte zuvor seine Justizreform nicht durchsetzten können. Rychetsky erklärte jedoch, das Amt nur vorübergehend übernehmen zu wollen.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!