21.08.2002
Tschechien: Weiter keine Schifffahrt auf der Elbe
(DTPA/DH) ÚSTI NAD LABEM: Der Schiffsbetrieb auf der Elbe bleibt trotz des sinkenden Wasserpegels weiter eingestellt. Die Staatliche Schiffsverwaltung in Ústi (Aussig) macht alle Schiffsfahrtsgesellschaften darauf aufmerksam, dass der Schiffverkehr auf der Elbstrecke von Melník bis zur Staatsgrenze mit Deutschland weiterhin eingestellt bleibt, obwohl das Wasser bereits unter die Maximalwerte gesunken ist. Der Verbot bleibe bis auf Wiederruf gültig.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!