15.10.2000
Mehr tschechische Praktikanten nach Deutschland
(DTPA/DH) BERLIN: Lehrlinge, junge Arbeitnehmer und Arbeitslose aus Tschechien sollen künftig
bis zum 26. Lebensjahr in der deutschen Grenzregion als Volontäre arbeiten können. Dieses neue Projekt stellte das Regensburger Koordinationszentrum für deutsch-tschechischen Jugendaustausch "Tandem" am Wochenende in Berlin vor. Das Programm "A je to - Auf gehts" richtet sich speziell an junge Tschechen , die beispielsweise in deutschen Handwerksbetrieben und Gaststätten für drei Monate ein Praktikum absolvieren können.
Die Unterkunft und ein Taschengeld von DM 250 pro Monat erhalten die Praktikanten von der
Regensburger Organisation. Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds in Prag unterstützt finanziell das neue Projekt.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!