25.07.2002
Presse: Niedrigere Preise im Riesengebirge
(DTPA/DH) PRAG: Die Besucherzahl im tschechischen Riesengebirge ist im Vergleich mit der vergangenen Sommersaison dieses Jahr um etwa ein Fünftel gesunken. Nach Angaben der Hotelbesitzer seien weniger Touristen aus Deutschland gekommen als im Vorjahr. Dagegen sei die Zahl der tschechischen Touristen gestiegen.
Nach Informationen der tschechischen Presse reagieren die Hotelbesitzer nun mit Preisnachlässen auf die mangelnde Nachfrage aus Deutschland.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!