10.10.2000
Weniger Arbeitslose in Tschechien
(DTPA) PRAG: Die Arbeitslosenrate ist in der Tschechischen Republik bis zum 30. September 2000 auf 8,8 % gesunken. Im August lag die Quote noch bei 9 %. Insgesamt wurden Ende September 458.272 Arbeitslose bei den Arbeitsämtern registriert. Das sind 11.568 Personen weniger als im gleichen Monat des Vorjahres.
Diese Zahlen wurden am Montag vom Ministerium für Arbeit und Sozialangelegenheiten veröffentlicht.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!