10.10.2000
Mahler wird nicht Ehrenbürger in Iglau
(DTPA/MT) JIHLAVA (IGLAU): Gustav Mahler wird nicht Ehrenbürger von Jihlava (Iglau). Der bekannte Musiker hatte Kindheit und Jugendjahre in Iglau verbracht. Vor 130 Jahren gab er sein erstes Konzert in Iglau. Aus Anlass seines 140. Geburtstages wurde von der Stellvertretenden Bürgermeisterin Michaela Vitkova (Sozialdemokraten) der Antrag gestellt, Gustav Mahler zum Ehrenbürger von Iglau zu ernennen. Das wurde von der Mehrheit im Stadtrat mit der Begründung abgelehnt, dass der Ehrenbürgertitel nur an lebende Personen vergeben werden sollte.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!