17.07.2002
Kindernachmittag in Touzim
(DTPA/CB) BREITENBRUNN/TOUZIM: Am 10. Juli fand im tschechisch - deutschen Ferienlager Touzim ein Projektnachmittag organisiert von Studenten der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn statt. Dabei wurde gleichzeitig auf den Beginn einer neuen Zusammenarbeit zwischen dem Kinderschutzbund Aue-Schwarzenberg und der Studienakademie Breitenbrunn aufmerksam gemacht. An diesem Nachmittag ging es in erster Linie darum, Vorurteile zwischen deutschen und tschechischen Kindern abzubauen und um die Freundschaft der beiden Völker im Rahmen der europäischen Zusammenarbeit. Die deutschen Kinder kamen aus dem gesamten Landkreis Aue-Schwarzenberg, die Tschechischen Kinder aus Touzim. Spiel und Spaß stand den ganzen Tag über im Vordergrund. Das Treffen wurde von 33 Studenten der Studienrichtung Sozialwesen im Rahmen von Projekttagen organisiert und durchgeführt.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!