13.07.2002
10 Jahre deutsch-tschechisches Ökocamp
(DTPA) DÖRFEL: In der Zeit vom 14. Juli bis 27. Juli findet im Annaberger Naturschutzzentrum das "Ökocamp 2002" der Euroregion Erzgebirge statt. Zehn tschechische und zehn deutsche Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren werden innerhalb dieser Maßnahme gemeinsam in der heimischen Natur arbeiten. Zudem haben sie Gelegenheit, sich in der Freizeit näher kennen zu lernen. Zur gleichen Zeit wird im benachbarten tschechischen Most das Spiegelprojekt des Ökocamps, ebenfalls mit deutschen und tschechischen Teilnehmern, durchgeführt. Die AG Umwelt/ Regionalentwicklung der Euroregion Erzgebirge begleitet die Ökocamp-Projekte. "Wir haben uns vorgenommen die gute und kontinuierliche Zusammenarbeit der seit 10 Jahren stattfindenden Ökocamps,...,durch einen Besuch unserer AG entsprechend zu würdigen." so Christian Brendler, Dezernent für Bau und Umwelt in Annaberg und Mitglied der Arbeitsgruppe. Auch soll der Vororttermin genutzt werden, um sich über die Resonanz der geförderten Projekte zu informieren. Die AG trifft sich am Dienstag, dem 23. Juli, 10:00 Uhr mit den Teilnehmern des Ökocamps im Naturschutzzentrum Annaberg.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!