14.07.2002
Oberwiesenthal macht "Volksmusik Grenzenlos"
(DTPA) OBERWIESENTHAL: In Vorbereitung auf das große Jubiläum "475 Jahre Oberwiesenthal" zieht sich der Kurort bereits zwei Wochen vor dem großen Open Air "Volksmusik Grenzenlos" sein Festgewand an. Die im Organisationsbüro des Tourismusverein Kurort Oberwiesenthal e. V. erhältlichen Puppen, Wimpelketten und Fahnen finden reißenden Absatz. Derzeit haben über 150 Puppen im Ort in Gärten und am Straßenrand Platz genommen. Über zwei Kilometer Wimpelketten sind an Häusern, Balkonen und Gartenzäunen gespannt. Weitere sieben Kilometer werden vom Tourismusverein in den kommenden Tagen an öffentlichen Plätzen angebracht. Ebenfalls international ist das Aufgebot der Händler, die an diesem Wochenende auf dem Oberwiesenthaler Marktplatz erwartet werden. Auch die einheimischen Geschäfte haben mit großem Einfallsreichtum ihre Auslagen gestaltet. Somit wird sich der Ort zum internationalen Treffen der Musikgruppe vom 26. bis 28. Juli 2002 bereits geschmückt präsentieren.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!