29.04.2014
Europatreffen auf Großen Spitzberg am 1. Mai
(DTPA/MT) KOVARSKA (SCHMIEDEBERG): Seit dem Beitritt der Tschechischen Republik zur EU im Jahre 2004 treffen sich alljährlich tschechische und deutsche Freunde des Erzgebirges zum Auftakt der Wandersaison auf dem Großen Spitzberg (Velký Špičák) an der Verbindungsstraße zwischen Schmiedeberg (Kovářská) und der Preßnitz-Talsperre (Vodní dílo Přísečnice).
Die Initiatoren des Treffens um Hans Müller aus München und Helena Černá aus Kupferberg (Měděnec) laden alle Freunde des Erzgebirges ein, sich am 1. Mai ab etwa 12 Uhr an bzw. auf dem Großen Spitzberg per Fahrrad oder wandernd einzufinden, um gesellige Stunden auf dem Gipfelplateau des 965 m hohen Spitzberges zu erleben.
Für Freunde, die nicht so gut zu Fuß sind, besteht eine Parkmöglichkeit unweit vom Berg an der Verbindungsstraße zwischen Schmiedeberg und der Preßnitz-Talsperre, so dass der Fußweg zum Spitzberg relativ kurz ist. Die herrliche Aussicht auf den Erzgebirgskamm entschädigt dann für die Aufstiegsmühen.

Copyright © 2014 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!