14.06.2002
Die lange Tschechiennacht im MDR
(DTPA/MT) LEIPZIG: Am 14./15. Juni wählen die Tschechen ein neues Parlament. Aus diesem Anlass widmet das MDR-Fernsehen der Tschechischen Republik einen fast fünfstündigen Schwerpunktabend. Im Mittelpunkt steht dabei nicht das aktuelle Polit-Geschehen, sondern die kulturelle und landschaftliche Vielfalt des Nachbarlandes: das quirlige Prag, die glamourösen Bäderstädte Karlsbad und Marienbad, das Riesengebirge und anderes. Außerdem gibt es Einblicke in Traditionen und Alltagsleben der Tschechen.
"Kafka, Karlsbad und Karpaten - Die lange Tschechiennacht im MDR" beginnt am 15. Juni 00.05 Uhr.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!