18.03.2014
Tschechien-Experte in 100 Sekunden
(DTPA/MT) STOLLBERG: Ein kostenloser Kulturkurs zu Tschechien ist jetzt unter http://www.100Sekunden.eu online.
Warum hat unser Nachbarland gleich mehrere Namen? Wer ist der kleine Maulwurf wirklich und wieso "googelt" man in Tschechien anders als in Deutschland? Ein neuer 40teiliger Audio-, Kultur- und Sprachkurs erklärt Alltägliches und Regionales, ebenso wie zahlreiche Besonderheiten und Kuriositäten aus Tschechien. Die Zusammenfassung vieler Themen in 100sekündigen Kursen zum Anhören, machen es dem Nutzer dabei besonders bequem.
"Der Internet-Audiokurs Tschechisch in 100 Sekunden will vor allem der jungen Bevölkerung im Grenzraum eine Palette spannender und oft unterschätzter Themen vorstellen, unterhaltsam und informativ", so der Mediascope Europe–Vorstandsvorsitzende Danilo Höpfner. "Gleichzeitig wollen wir die Menschen im Grenzraum mit ein paar tschechischen Alltagsbegriffen für eine lebendige Grenzregion ausrüsten und neugierig machen auf mehr", so Höpfner weiter.
Der Mini-Kurs steht allen Interessierten zur Nutzung kostenfrei zur Verfügung. Eine integrierte "Abo-Funktion" ermöglicht über eine Kalender-Funktion die Zustellung je einer Episode pro Tag und macht Tschechisch in 100 Sekunden zu einem 40tägigen Audio-Kurs für Kultur, Sprache, Sport und Gesellschaft.
Tschechisch in 100 Sekunden ist ein Projekt von Mediascope Europe e.V. mit Unterstützung von DĚTI KLÍŠE aus Ústí nad Labem, gefördert von der Europäischen Union im Rahmen des Ziel 3-Programms zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit 2007-2013 zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2014 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!