10.06.2002
Südwestsachsen vergibt Ehrenpreise
(MT/MB) FREIBERG: Die Initiative Südwestsachsen hat zum dritten Mal einen EHRENPREIS vergeben. Die Ehrenpreise 2002 gingen an die IVS Solutions AG Chemnitz (Kategorie Wirtschaft & Wissenschaft), Ilona Rosenkranz (Kunst & Kultur), Heinz Nestler (Sport) und den Adam-Ries-Wettbewerb (grenzüberschreitende Zusammenarbeit).
Mit dem Preis werden Persönlichkeiten, Unternehmen und Vereine geehrt, die sich in herausragender Weise für die Stärkung und das Ansehen Südwestsachsens eingesetzt oder sich besondere Dienste für die Region erworben haben.
Die Auszeichnungsveranstaltung fand in der Kirche St. Nikolai Freiberg statt. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten ist das bedeutende Kulturdenkmal seit Anfang Mai 2002 der Öffentlichkeit als Konzert- und Tagungshalle wieder zugänglich.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!