25.05.2002
BRD-Polizei zieht tschechische KFZ-Kennzeichen ein
(DTPA/DH) PRAG/MÜNCHEN: Wie das tschechische Außenministerium gestern mitteilte, werden vor allem aus den süddeutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg vermehrt Vorfälle gemeldet, bei denen die deutsche Polizei die KFZ-Kennzeichen von Autofahrern aus der Tschechischen Republik beschlagnahmt. Das berichtet der Tschechische Rundfunk in Prag.
Als Grund für die Beschlagnahmungen würde der schlechte technische Zustand der Kraftfahrzeuge angegeben, so der Rundfunk.

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!