24.05.2002
Interreg III A - Ausstellung auf Wanderschaft
(DTPA/SvS) DRESDEN: Seit Anfang Mai können die ersten zwei Tafeln der Interreg III A-Ausstellung mit Informationen zu den Zielen der EU-Gemeinschaftsinitiative, dem Fördergebiet, den an der Umsetzung beteiligten Institutionen, Ansprechpartnern, Förderprioritäten sowie dem Kleinprojektefonds innerhalb von Interreg III A vorgestellt werden. Ziel dieser Tafeln ist es zunächst, bei potenziellen Projektträgern das Interesse für grenzübergreifende Projekte im Rahmen der sächsischen Interreg III A - Programme zu wecken und Ansprechpartner zu benennen. In seitlichen Prospekttaschen werden alle notwendigen Informationen zum Mitnehmen bereitgehalten. Nach und nach soll die Ausstellung mit der Darstellung von Projekten und Ergebnissen komplettiert werden. Bei Bedarf kann die Ausstellung bei der Verwaltungsbehörde Interreg III A, in dem Falle die Sächsische Staatskanzlei, vorwiegend für europarelevante Veranstaltungen in den sächsischen Grenzkreisen ausgeliehen werden. Anfragen richten Sie bitte an den Interreg III A-Kontakt per E-Mail unter interreg3a@dd.sk.sachsen.de.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!