23.05.2002
Jetzt konkrete Unwetterwarnung
(DTPA/SvS) LEIPZIG / OFFENBACH: Der Deutsche Wetterdienst hat für ganz Sachsen nun eine konkrete Unwetterwarnung herausgegeben und dabei explizit das Erzgebirge mit eingeschlossen. Demnach soll ab dem späteren Nachmittag ein Gewitter aus südlichen Richtungen in unsere Regionen ziehen. Örtlich kann es zu starkem Hagel und / oder zu starken Regenfällen kommen. Die Meteorologen geben an, dass innerhalb kürzester Zeit „Wassermassen“ von zehn bis 20 Liter pro Quadratmeter aus den Wolken fallen können. Starke Winde der Stärken 8 bis 10 können nicht ausgeschlossen werden.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!