23.05.2002
Erzgebirge vor Unwetterwarnung für den Abend
(DTPA/FM) AUE/SCHWARZENBERG: Der Deutsche Wetterdienst Leipzig hat heute Mittag eine Vorwarnung zur Unwetterwarnung heraus gegeben. Sie gilt für Sachsen und bezieht sich auf Gewitter, Hagel und starken Regen. Der DWD schreibt dazu: "Bevor abends und nachts eine Kaltfront ostwärts über die Region hinwegzieht, können sich in der schwülwarmen Luft Gewitter entwickeln, die örtlich unwetterartig sein können. Außerdem können in Verbindung mit den Gewittern Böen von 18 bis 24 m/s, eventuell darüber (Windstärke 8-10) auftreten. Nachts setzen sich die ergiebigen Niederschläge gebietsweise fort. Erst morgen im Tagesverlauf zieht das Regengebiet ostwärts ab. Die Prognose ist noch nicht sicher genug für die Ausgabe einer Unwetterwarnung lässt sich erst gegen 16 Uhr konkretisieren. Um dennoch ggf. eine rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmassnahmen zu ermöglichen, wird diese Vorinformation gegeben."
Radiosender haben dagegen bereits von einer Unwetterwarnung gesprochen. Für Westsachsen werden demnach am Abend "Gewitter, Hagel und stärkste Regenfälle" erwartet.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2002 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!