03.07.2013
Erzgebirgsnatur mit dem Fotoapparat festhalten
(DTPA/MT) SCHLETTAU: Der Naturpark "Erzgebirge/Vogtland", das Naturschutzzentrum Erzgebirge und der Verein Severočeští botanici o.s. laden von Mai bis Oktober 2013 zu Ausflügen, Exkursionen und Spaziergängen auf beiden Seiten der sächsisch – böhmischen Grenze ein. Interessenten und Spezialisten lernen dabei nicht nur Besonderheiten der Natur kennen, Dolmetscher ermöglichen auch die Sprachbarierre zu überspringen und Kontakte zu knüpfen.
Entscheidend ist nicht die Quantität der Anwesenden, sondern die Qualität der Exkursionen. Teilnahmegebühren werden nicht erhoben, da das Projekt aus dem Kleinprojektefonds der Euroregion Erzgebirge mit 11.168 Euro gefördert wird.
Alle Exkursionsteilnehmer können sich mit bis zu fünf digitalen Aufnahmen von Landschaften, Naturobjekten oder Exkursionsteilnehmern an einem Fotowettbewerb beteiligen, die bis zum 19.10.2013 an die oben genannten Veranstalter zu senden sind. Der 1. Preis besteht in zwei Übernachtungen in der Ferienwohnung des NSZ Erzgebirge.

Copyright © 2013 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!