27.11.2012
Deutsch-Tschechische Bürger-Diskussion
(DTPA/MTL) ZITTAU: Eine Deutsch-Tschechische Bürger-Diskussion zu Europa findet am Donnerstag, 29. November 2012, 19 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau statt.
Europa ist in alle Munde und bewegt die Bürgerinnen und Bürger - wir spüren, Europa geht uns alle etwas an! Besonders in den Grenzregionen ist Europa bedeutsam, das Zusammen-Leben und -Arbeiten mit den Nachbarn jenseits der nationalen Grenzen ist hier mehr als anderswo selbstverständlich. Die Erkenntnis ist stark, dass man gemeinsam vieles besser bewältigen kann. Gleichzeitig zeigen sich in den Grenzregionen vielfältige Herausforderungen, auf die man nur gemeinsam reagieren kann, um nachhaltige Lösungen zu finden.
Um den Dialog zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und Europa zu stärken, organisieren das deutsche und das tschechische Informationsbüro des Europäischen Parlaments ein gemeinsames Bürgerforum in Zittau. Es kommen die Europaabgeordneten Dr. Cornelia Ernst (Die Linke), Hynek Fajmon (ODS) und Hermann Winkler (CDU) sowie der Bürgermeister von Hrádek nad Nisou, Martin Půta, und Prof. Dr. Matthias Theodor Vogt von der Hochschule Zittau/Görlitz.
Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Copyright © 2012 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!